Unsere Activities


ANDREASMESSE
 
  ADVENTSKALENDER   LIONS GOLF CUP   BENEFIZKONZERTE
 





 
 
Der jährliche Kleider- und Glühweinverkauf anlässlich der jährlich Ende November stattfindenden Andreasmesse in Detmold gehört zu den herausragenden Aktivitäten unseres Clubs. Unsere Lionsfreunde verkaufen den berühmten Kirschglühwein und unsere Damen sind aktiv beim Kleiderverkauf. Gerne nehmen wir dafür auch Ihre wertigen Kleiderspenden entgegen.
 
5000 Euro der Einnahmen gehen in diesem Jahr an "Hilfe zum Weiterleben".
  Bereits zum vierzehnten Mal führen wir dieses Jahr unsere Adventskalender-Activity durch. Startschuss war am 5.11.2016 auf dem Wochenmarkt in Detmold, wo wir um 9:00 Uhr an unserem Stand vor der Sparkassenfiliale mit dem Kalenderverkauf begannen.
Dank der Zuwendungen unserer Sponsoren sind es zahlreiche Preise, die sich hinter den Kalendertürchen verstecken.
Wie in den letzten Jahren werden wir den Erlös zur Unterstützung von sozialen Projekten vor allem hier bei uns im Lipperland verwenden.
Foto: Torben Gocke, Lippische Landes-Zeitung
 
 
Der Lions Golf Cup, den wir traditionell gemeinsam mit unseren Freunden vom Lions Club Detmold duchführen, fand dieses Jahr wie gewohnt im Lippischen Golfclub, auf einem der schönsten Plätze Ostwestfalen-Lippes, statt. Die Teilnehmer erwartete ein unterhaltsamer Golf-Tag, diesmal mit unserem Ehrengast, dem bekannten Moderator Matthias Opdenhövel. Mit den Einnahmen werden Hilfsprojekte in der Region finanziert. Dieses Jahr unterstützen wir mit 15.000,- Euro Brotzeit e.V., Lions Quest sowie die Stiftung Talent-Engel.
  Zusammen mit den Freunden des Lions Club Detmold veranstalten wir jedes Jahr ein Benefizkonzert im Konzerthaus der Hochschule für Musik in Detmold.
Ein stets gut gefüllter Saal zeigt uns, dass die Verbindung von Musikgenuss und der Bereitschaft zur Hilfe "ankommt".
So können wir mit dem Erlös gemeinnützige Projekte in Lippe fördern und auch Hilfsleistungen z.B. bei Naturkatastrophen in Deutschland und der Welt unterstützen.
Unser Dank gilt hierbei der Hochschule für Musik, den engagierten Künstlern und unseren Sponsoren.